Firma Stadler, die sich seit über 75 Jahren mit der Herstellung von Schienenfahrzeugen befasst und auch über eine Niederlassung in Polen verfügt, beschloss, die Beleuchtung in der Produktionshalle zu modernisieren, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Der Schweizer Hersteller von Eisenbahnfahrzeugen setzt auf hohen Standard und Zuverlässigkeit seiner Produkte, nutzt dabei für deren Herstellung die besten technologischen Errungenschaften. Stadler bietet komplexe Dienstleistungen, indem er seine Produkte in viele Länder Europas liefert und professionellen Service anbietet. Die Firma schickte uns zuerst eine Anfrage bezüglich eines der Produkte, beauftragte uns dann mit der Modernisierung der Beleuchtung, dem Austausch der Leuchten und deren Ausstattung mit intelligenter Steuerung.

Was hat Stadler durch die Modernisierung der Beleuchtung erreicht?

UGR

geringe Blendung

dali

Intelligentes Steuersystem

Ikona 5 lat gwarancji na oświetlenie - Luxon LED

5 Jahre Garantie

Die größte Herausforderung bestand darin, die Beleuchtung so zu gestalten, dass trotz wechselnder Bedingungen in der Halle in Form von Wagendrehungen und wechselnden Abständen die erforderliche Intensität auf zwei Arbeitshöhen gehalten wird.

Mateusz Foryś - Technischer Support-Ingenieur

Mateusz Foryś
Technischer Support-Ingenieur

Modernisierung der Beleuchtung in der Produktionshalle: Herausforderungen

Austausch von Leuchten an bestehenden Kabeltrassen Modernisierung der Beleuchtung unter Verwendung der bereits vorhandenen Kabelleitungen. Welche Beleuchtung, um den Standard zu erhöhen, möglichst größte Ersparnisse zu erzielen und die Ästhetik zu verbessern?

Der Auftrag umfasste die Modernisierung der Beleuchtung ohne dabei die vorhandenen Kabelleitungen auszutauschen. Dies bedeutete, dass die Leuchten 1 zu 1 eingebaut werden sollten – an den schon vorhandenen Montagestellen. Als grundlegende Vorgaben nannte zudem der Kunde die hohen ästhetischen Vorzüge der Leuchten und die Verbesserung der Lichtverhältnisse im Gebäude. Die Wünsche bezogen sich auch auf die Automatisierung der Beleuchtung, die Steuerung enthalten sollte, sowie ihre Anpassung an den Betrieb im Produktionswerk. Der Raum musste besser ausgeleuchtet werden. Das Ergebnis sollte deutliche Verbesserung der Standards an den Arbeitsplätzen sein. Der Austausch der Leuchten gegen neue und deren Automatisierung fügten sich zudem in die Vorgaben bezüglich größerer Stromersparnisse gut ein.

Umsetzung der Modernisierung von LED-Beleuchtung und eingesetzte Lösungen

Individuelle Lösungen mit einer Leuchte von hohen ästhetischen Vorzügen und niedrigem UGR-Wert sowie mit intelligenter Steuerung

Wir haben der Firma die Leuchten Ultima DBL vorgeschlagen, als eine maßgeschneiderte Lösung für einen Kunden, der sowohl die Verbesserung der Arbeitsbedingungen als auch hohe ästhetische Vorzüge erwartet. Die Leuchten kennzeichnet eine niedrige Blendungsbewertung, die für größeren Arbeitskomfort sorgt. Mehr noch, sie sind resistent gegen hohe Temperaturen der Umgebung und geeignet für Verbindung mit der modernen Steuerung DALI. Entscheidend für die Wahl von Ultima DBL war auch die Notwendigkeit der besseren Ausleuchtung der Halle, ohne die Möglichkeit, neue Kabelleitungen anzuwenden. Die verwendete Steuerung ermöglicht die Aufteilung der Beleuchtung in Zonen, Arbeit in automatischem Modus sowie Dämmung.

Vorteile für Kunden

Wir haben alle Annahmen des Kunden erfüllt

  • Modernes Steuerungssystem in Wechselsystem mit der Möglichkeit der Überwachung in Zukunft
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen dank besserer Ausleuchtung und niedriger Blendungsbewertung
  • Hohe ästhetische Vorzüge
  • Maximale Ersparnis dank Automatisierung
  • 5 Jahre Garantiezeit für Leuchten
Fallstudie im PDF-Format herunterladen

Realisierungsgalerie


Siehe die andere Fallstudie


Modernisierung in den Produktionshallen von ARX, einem Hersteller von Reinigungs- und Körperpflegeprodukten

Die Firma ARIX ist auf die Herstellung von Reinigungsprodukten spezialisiert. Ihr Sitz befindet sich in der Gemeinde Kleszczów, wo sich zwei Produktionshallen mit einer Fläche von 8 Tausend m2 befinden. Nach mehrjähriger Tätigkeit beschloss der Hersteller, die Beleuchtung in den Produktionshallen und Sozialräumen zu modernisieren. Das Ziel war die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der ökologischen Aspekte.

Read More

Oświetlenie na drodze ekspresowej

Neue Beleuchtung auf der Schnellstraße S6 an der Ostseeküste

Die Beleuchtung für die Expressstraße S6 ist ein weiteres Projekt, das wir gemeinsam mit der Firma Apanet, die innovative Beleuchtungssteuerungssysteme bereitstellt, umsetzen konnten. In ihrem Auftrag kontaktierte uns der Subunternehmer des Projekts, die Firma Arkowar aus Warschau, die sich auf die Durchführung von Projekten aus dem Bereich Entwurf, Bau und Ausbau sowie auf professionelle Elektroarbeiten spezialisiert.

Read More


Brauchen SieHilfe
bei der Auswahl der Beleuchtung?

Kontaktieren Sie uns

+48 505 383 653

9.00 – 16.00

biuro@luxon.pl

Schreiben Sie uns