Entdecken Sie die Ultima LED-Technologie, die eine geringe Blendfaktor garantiert

Die Ultima LED -Leuchte wurde entwickelt, um die Sicherheit und den Arbeitskomfort in Hochregallagern und Produktionshallen zu verbessern. In diesen Räumen ist die Sicherstellung einer angemessenen Beleuchtung von Boden und Regalen mit der Notwendigkeit verbunden, das Phänomen des Blendens zu kontrollieren.


Das “Killerfeature” dieser Leuchte ist ein geringer URG-Blendfaktor, der durch entsprechend ausgewählte optische Komponenten und speziellen Profilaufbau erreicht ist. Die Arbeiten an der Entwicklung dieser Leuchte und vor allem die erzielten Ergebnisse, die von den Kunden hoch geschätzt sind, geben mir viel Zufriedenheit.

Miniatura zdjęcia Patryka Głowackiego - Luxon LED

Patryk Głowacki
Leiter der Abteilung F & E - Luxon LED GmbH

Eigenschaften charakteristisch für Ultima LED

Blenden kann unangenehm, störend oder blendend sein – jeder ist mit Unannehmlichkeiten für die Mitarbeiter verbunden und stellt eine Gefahr für die Arbeitssicherheit und -leistung dar. Die Beleuchtungsnorm definiert sichere Blendwerte: Für UGR-Hochregallager (Blendfaktor) beträgt <22, für Produktionshallen: <25.

Eine Lagergasse ist ein Ort, an dem die Blendungsgefahr besonders hoch ist. Ultima:LED ist eine Leuchte mit einem kleineren Ausleuchtungswinkel (60 Grad), ausgestattet mit einem Blendschutzsystem. Es reduziert den Blendungsfaktor in Hochregallagern und Produktionsräumen. Das eloxierte Aluminiumgehäuse verhindert die Ablagerung von Staub und anderen Verunreinigungen, und der geringe Wärmewiderstand des Radiators sorgt für eine sehr lange Lebensdauer. Den PMMA-Diffusor kann vom Polycarbonat oder Glas (gehärtet) ersetzt werden, um den Grad der Lichtstreuung besser steuern zu können. Die Schutzstufe IP 65 garantiert vollen Wasser- und Staubschutz; Ultima:LED hält auch Schlägen von Stärke 5J stand.

Die PRO-Version arbeitet zuverlässig bei Temperaturen von -30 bis +65°C, die Standardversion bewährt sich gut zwischen -25 und +45°C. Bemerkenswert ist der hohe Farbwiedergabeindex CRI = 85, wodurch Ultima:LED eine optimale Beleuchtung für Produktionsabteilungen in Druckereien und Kleidungslagern darstellt. Modularer Aufbau, einfache Installation und die Möglichkeit der Anwendung von DALI- Steuerung – all das macht Ultima:LED zu einer Industrieleuchte, die alle Erwartungen anspruchsvoller Investoren erfüllt.


Sehen Sie sich die restlichen Eintragungen über die Technologie an


tuby LED a oprawy LED

LED-Röhren und LED-Leuchtrahmen. Unterschiede und Gewinne aus dem Austausch

Die Leuchtstofflampen finden schon seit vielen Jahren ihre Anwendung in den Fertigungshallen und in Büroräumen. Mit der Zeit hat sich aber die Technologie geändert und die konventionellen Leuchtstofflampen wurden durch moderne, effizientere LED-Leuchten ersetzt, die auch als LED-Röhren bezeichnet werden. Daher scheint es, dass sich das Ersetzen als sehr vorteilhaft für den Kunden sowohl hinsichtlich der Einsparungen als auch der Lichtqualität erweisen kann. Anscheinend kann sich ihr Austausch als sehr vorteilhaft für den Kunden erweisen, sowohl unter dem Blickwinkel der Einsparungen als auch der Lichtqualität. Eine andere Lösung bildet aber dedizierter LED-Leuchrahmen – eine teurere Lösung, aber vielleicht auch entschieden rentablere. as prüfen wir!

Read More

L80B10

Wie werden die LxBy-Parameter gelesen?

Die LEDs nutzen sich auf natürliche Weise ab, sodass ihre Intensität mit der Zeit abnimmt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie beschädigt sind. Die Lebensdauer der Leuchten wird von Produzenten durch einen Parameter LxBy festgelegt, der uns mitteilt, wann die LED-Leuchten auslaufen, unter Berücksichtigung ihrer Verwendung in einem bestimmten Zeitraum. Was bedeuten die Werte eigentlich und wie sind sie richtig zu interpretieren?

Read More


Brauchen Sie Hilfe
bei der Auswahl der Beleuchtung?

Kontaktieren Sie uns

+49 176 23366382

9.00 – 16.00

kontakt@luxonled.de

Kontaktieren Sie uns