Berechnung
Berechnung

Case study Grolsh

Luxon und Indulux für die Grolsch-Brauerei in den Niederlanden

Indulux ist unser fester Vertriebspartner auf dem niederländischen Markt. Unsere langjährige Zusammenarbeit beschränkt sich nicht nur auf das Geschäft, sondern ist eine echte Partnerschaft. Für uns ist es einfach so, dass wir nicht nur gemeinsam für den Gewinn, sondern auch für eine wichtige Idee arbeiten. Mit der gemeinsamen Modernisierung der Beleuchtung in den Grolsch-Werken in den Niederlanden sollten der Stromverbrauch gesenkt, Umweltbelange berücksichtigt und das Wohlbefinden der Mitarbeiter:innen verbessert werden. Der Hauptgrund für die Entscheidung des Unternehmens, die Lichtquellen zu ersetzen, war die Notwendigkeit, Leuchtstofflampen außer Betrieb zu nehmen

Kunde:

Indulux für Grolsch in den Niederlanden Brauereiindustrie

Branche:

Bierherstellung

Typ des Objekts:

Produktionsbereiche, Gebäude mit grüner Wärmeenergie, Außenbereich

Anforderungen:

Technische Parameter von LED Leuchten, ihre Preise und Lieferzeit

Besonderheiten des Betriebs:

Temperaturschwankungen, erhöhte relative Luftfeuchtigkeit und Gerüche

Herausforderung:

Erhöhung der Intensität bei gleichzeitiger Senkung der Kosten

Die Leuchten sollten eine Dichtheit von mindestens IP65 gewährleisten

Erhöhte Feuchtigkeit und Temperatur

Leuchten in LED Technologie mit einer Lichtausbeute von mindestens 160 lm/W

Die Gebäude bei Grolsch, einer der bekanntesten Brauereien Europas, waren mit Leuchtstoffröhren ausgestattet. Aufgrund des Wunsches zur Senkung des Stromverbrauch des Werks und mit Blick auf das Inkrafttreten eines EU-Verbots dieser Art von Entladungslampen beauftragte der Investor Indulux mit dem Austausch der Beleuchtung. In den Anforderungen für die Modernisierung der Beleuchtung waren die technischen Parameter der Leuchten, ihr Preis und die Lieferzeit festgelegt — all diese Punkte wurden von uns erfüllt. Der Kunde wünschte sich eine Installation aus LED-Leuchten mit einer Mindestlichtausbeute von 160 lm/W, die mindestens die Schutzart IP65 aufweisen und bei erhöhter Luftfeuchtigkeit und Temperatur betrieben werden können. Beim Brauen wird die Produktion unter Nutzung mehrerer Verfahren durchgeführt. Einige davon werden in separaten Räumen/Bereichen durchgeführt, z. B. in der Abfüllanlage, im Hefehaus, im Sudhaus oder in der Filtrationsanlage. Diese Unterteilung ist aufgrund der dort herrschenden Bedingungen, wie etwa Temperaturschwankungen sowie der erhöhten relativen Luftfeuchtigkeit und Geruchsbelästigung, logisch.

Lichtlösungskonzeption

Die Grundvoraussetzungen des Investors für den Austausch der Beleuchtungsanlage, nämlich die Effizienz der Leuchten und ihre Fähigkeit zum Betrieb unter hohen Temperaturen, wurden vollständig erfüllt, sodass der Effekt des Austauschs die Erwartungen des Unternehmens übertraf. Die ersten Phasen des Austauschs der Beleuchtung durch unsere Leuchten betrafen die Produktionsbereiche in der Brauerei und das Gebäude, durch das die grüne Wärmeenergie für Grolsch geleitet wird.

Innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens belieferten wir Indulux mit mehr als 680 Leuchten Industrial LED in der Version 03 mit einer über den Mindestanforderungen liegenden Lichtausbeute von 180 lm/W. Die für die Modernisierung der Beleuchtung verwendeten LED-Leuchten zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie einer erhöhten Luftfeuchtigkeit und Betriebstemperaturen von bis zu 50 °C standhalten und der Schutzart IP66 entsprechen. Die Leuchten erfüllten jede der vom Investor gestellten Bedingungen.

Ultima HT 3.0

Bedingungen: Erhöhte Temperaturen (bis zu 70 Grad) Spezifikation: Separates Aluminiumprofil für die Stromversorgungseinheit zur Reduzierung der Betriebstemperatur. Einsatz in Bereichen, in denen die Temperaturen für hermetische Standardleuchten zu hoch sind

Industrial LED 6.0

Es ist eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Leuchtstofflampen mit 2x58W. Erhältlich in Leistungsbereichen von 17W bis zu beeindruckenden 97W, zeichnet sie sich durch eine Lichteffizienz von bis zu 180 lm/W aus.

Einzelheiten zur Zusammenarbeit – entdecken Sie die Macht der Vorteile

Beleuchtungsaudit
Beleuchtungsprojekt
LED Leuchten
Installation

Bei Investitionen im Ausland arbeitet Luxon mit qualifizierten Vertriebspartnern vor Ort zusammen, sodass das Unternehmen seine Mission effektiver Beleuchtungslösungen überall auf der Welt verfolgen und einen umfassenden Service von der Prüfung über die Planung und Lieferung von Leuchten bis hin zur Montage anbieten kann.

  •  Indulux führte ein Beleuchtungsaudit durch und erkannte die Bedürfnisse des niederländischen Grolsh-Werks und des Investors,
  • So konnten wir gemeinsam die günstigste Lösung auswählen,
  • Anschließend führte Indulux eine umfassende Montage der Beleuchtung durch.

Dank dieses Kooperationsmodells hat Grolsh konkrete Vorteile in Form von Einsparungen beim Energieverbrauch und einer deutlich besseren Erfüllung der Beleuchtungsnormen erzielt. Verbesserter Arbeitskomfort (eine um 40 % höhere Lichtintensität im Vergleich zu früheren Bedingungen), störungsfreier Betrieb für viele Jahre (keine Wartungskosten – Austausch von Leuchtmitteln) und ein geringerer CO2-Fußabdruck.

Erhöhung

der Lichtintensität um 40 %

Verringerung

der CO2-Emissionen

Geringerer

Stromverbrauch

Überprüfen Sie die Zusammenarbeitsbewertung


Wegen der hohen Qualitätsstandards, der höheren Effizienz der Leuchten im Vergleich zu den Wettbewerbern und früherer gemeinsamer Projekte haben wir uns für die Zusammenarbeit mit Luxon LED entschieden. Entscheidend war auch, dass Luxon LED ein europäischer Hersteller ist und flexible Lieferzeiten und erweiterte Garantien bietet

Tom Damveld

Indulux

Kostenlose LED-Investitionsrechnung anfordern

Formular ausfüllen. Wir kontaktieren Sie innerhalb 1 Werkstags

Vorläufige Berechnung
Detaillierte Berechnung

Sie befinden sich in einer frühen Phase des Prozesses, vergleichen verschiedene Energiesparmethoden und möchten eine detaillierte Berechnung der zu erwartenden Investitionskosten.

Kontakt PL
Zustimmung

Sie befinden sich in einer frühen Phase des Prozesses, vergleichen verschiedene Energiesparmethoden und möchten eine detaillierte Berechnung der zu erwartenden Investitionskosten.

Kontakt PL
Zustimmung

Andere Case study ansehen

Alles sehen