Berechnung
Berechnung

Case study Werner Kenkel

Moderne LED-Beleuchtung in der Offset-Halle bei Werner Kenkel sp. z o.o.

Bei der Modernisierung der Beleuchtung in der Produktionshalle spielte die Gewährleistung angemessener Arbeitsbedingungen bei gleichzeitiger Reduzierung des Stromverbrauchs eine wichtige Rolle. Die Installation der modernen LED-Beleuchtung erforderte auch die Integration in das bestehende Steuerungssystem. Außerdem wünschte der Investor, dass für die Leuchten eine Langzeitgarantie gewährt wird. Die Bedingung des Auftraggebers war es, dass die Installation ohne Beeinträchtigung der Produktion durchgeführt werden sollte, d. h. die Installation musste „bei laufendem Betrieb” erfolgen.

Kunde:

Werner Kenkel

Industrie:

Herstellung von Kartonverpackungen

Typ des Objekts:

Produktionshalle, Parkplatz

Anforderungen:

Montage ohne Arbeitsunterbrechung

Besonderheiten des Betriebs:

Anpassung der Lichtintensität an allen Arbeitsplätzen und Verkehrswegen

Herausforderung:

Montage ohne Arbeitsunterbrechung

Erhöhung der Intensität bei gleichzeitiger Senkung der Kosten

Integration der Beleuchtungsanlage in das bestehende System

Intensität an den Arbeitsplatz angepasst

Die Gruppe Werner Kenkel ist ein polnischer Hersteller von Kartonverpackungen. Dieses Unternehmen beliefert den internationalen Markt mit Wellpappe, Verpackungen im Offset- und Digitaldruck sowie Displays aus Karton. Werner Kenkel sp. z o.o. stützt seine Geschäftstätigkeit auf eine Strategie der nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung unter Berücksichtigung des Umweltschutzes. Diesen Grundsätzen folgend, und mit dem Ziel der Erhöhung des Komforts der Mitarbeiter,wurde in den Produktionshallen und in deren unmittelbarer Umgebung eine neue energieeffiziente Beleuchtung auf der Grundlage der LED-Technologie installiert.

Durch die Modernisierung der Beleuchtung konnte Werner Kenkel die Arbeitsbedingungen verbessern und den Stromverbrauch senken, sodass sich die Investition in weniger als zwei Jahren rentiert hat.
Hubert Świtała

Business Development Manager

Lichtlösungskonzeption

Die Beleuchtung der Produktionshalleund insbesondere der darin befindlichen Arbeitsplätze muss den Komfortanforderungen der Arbeitnehmer bei der Ausübung ihrer Tätigkeit entsprechen. Dies hat direkte Auswirkungen auf die Produktivität und das Wohlbefinden der Mitarbeiter.. Zu diesem Zweck wurde ein Audit durchgeführt, auf dessen Grundlage die LED-Leuchten Industrial 6.0 mit maßgeschneiderten Parametern vorgeschlagen wurden. Dadurch wurde die durchschnittliche Beleuchtungsstärkeder Arbeitsflächen verbessert, während die hohe Lichtausbeute der Lampen erhalten blieb.

Außerdem umfasste die Erneuerung der Beleuchtungsanlage auch den Platz rund um das Gebäude. Für diesen Bereich eigneten sich die Leuchten Cordoba 3.0 ideal.

Industraila 6.0

Es ist eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Leuchtstofflampen mit 2x58W. Erhältlich in Leistungsbereichen von 17W bis zu beeindruckenden 97W, zeichnet sie sich durch eine Lichteffizienz von bis zu 180 lm/W aus.

Corodoba 3.0

Eine hervorragende Alternative zu Natriumdampflampen im High-Bay-Bereich. Sie bietet eine beeindruckende Lichteffizienz von bis zu 180 lm/W und einen breiten Leistungsbereich von 78W bis 228W, mit einer Garantie von bis zu 10 Jahren.

Intelligente Steuerung der Beleuchtung

Dazu wurde ein Steuerungssystem mit Reflexlichtsensoren und Integration in die zentrale Notlichtüberwachung eingesetzt.

Analyse der LED-Investitionen

Für das Beleuchtungskonzept erstellten wir eine detaillierte Finanzanalyse der Investition, die unter anderem einen geschätzten Return on Investment von 2 Jahren und eine Kostenreduktion von 81 % ergab.

81 % Einsparungen beim Stromverbrauch für die Beleuchtung pro Jahr
Verringerung der CO2-Emissionen um 445 Tonnen

Der Umfang der Zusammenarbeit

Beleuchtungsaudit
Beleuchtungsprojekt
LED-Leuchten
Steuerungssystem
Installation

Zu den komplexen Maßnahmen im Werk von Werner Kenkel sp. z o.o. gehörten die Prüfung, Planung und Installation einer modernen LED-Beleuchtung. In den Hallen wurden über 400 Leuchten Industrial 6.0 und 27 Parkleuchten Cordoba 3.0 installiert

Da das Unternehmen auf moderne Lösungen setzt, war es bei der Modernisierung notwendig,das Beleuchtungssystem in das bestehende System zu integrieren. Dazu wurde ein Steuerungssystem mit Reflexlichtsensoren und Integration in die zentrale Notlichtüberwachung eingesetzt. So entstehen arbeitsplatzspezifische Lichtstimmungen bei gleichzeitiger Reduzierung des Stromverbrauchs.

Umsetzungseffekte

445 Tonnen

CO2-Emissionen weniger

81%

Reduzierung des jährlichen Stromverbrauchs

ROI 2 Jahre

Gesamtkapitalrentabilität der Investition in 2 Jahren

Überprüfen Sie die Zusammenarbeitsbewertung

Durch die Modernisierung der Beleuchtung kann der Stromverbrauch reduziert und die Lichtintensität an allen Arbeitsplätzen und in den Verkehrsbereichen angepasst werden

Tomasz Janicki

Werner Kenkel

Kostenlose LED-Investitionsrechnung anfordern

Formular ausfüllen. Wir kontaktieren Sie innerhalb 1 Werkstags

Vorläufige Berechnung
Detaillierte Berechnung

Sie befinden sich in einem frühen Stadium des Prozesses, in dem Sie verschiedene Methoden zur Energieeinsparung vergleichen und die geschätzten Investitionskosten kennenlernen möchten.

 

Worin besteht es:

Es genügt ein kurzes Telefonat mit unserem Berater, nach dem Sie eine vorläufige Kostenschätzung per E-Mail erhalten sowie Beispiele für realisierte Investitionen von Unternehmen, die Ihrem ähnlich sind

Formular – kostenlose – Investitions – Berechnung – vorläufig
Einwilligungen

Du weißt bereits, dass du in LED-Beleuchtung investieren möchtest und benötigst eine vollständige finanzielle Analyse der geplanten Investition.

 

Was beinhaltet es:

 

Unser Berater wird dich nach Art der Investition und ihren spezifischen Anforderungen fragen und dann einen Termin mit unserem Beleuchtungsexperten für eine Vor-Ort-Besichtigung vereinbaren. Das Ergebnis wird eine kostenlose Audition sein. Danach werden wir für dich eine individuelle Beleuchtungslösung sowie eine Berechnung der Energieeinsparungen und CO2-Reduzierung, ROI und eine detaillierte Kostenschätzung vorbereiten

Formular – kostenlose – Investitions – Berechnung – detailliert
Einwilligungen

Andere Case study ansehen

Alles sehen